Trainingslager und letzte Tests vor dem Pokalspiel

Am vergangenen Wochenende hat der TuS Halberbracht sein jährliches Trainingslager an der Ziegenweide durchgeführt. Sieben Trainingseinheiten an drei Tagen, darunter ein weiteres Testspiel, standen auf dem Plan. Bevor sich das Team am Sonntagnachmittag mit kühlen Getränken im Pool entspannen konnte, gab es noch ein Freundschaftsspiel zu gewinnen.

Entspannung nach dem Trainingslager und vorletzten Testspiel

Zuvor gelang am Donnerstag ein 4:1 (1:0)-Sieg gegen die SpVg. Iseringhausen. Frederik Schulte brachte unser Team kurz vor der Pause mit einem tollen Treffer nach einer Ecke auf Kurs. Der TuS ließ nicht mehr viel anbrennen und in der Schlußphase ging es noch einmal rund, Marvin Hammerschmidt (x2) und Dennis Claudy erhöhten  auf 4:0, bevor der Gegner den Ehrentreffer markierte.

Der Test am Sonntag nach dem kräfteraubenden Trainingslager lief schon  etwas anders – gegen den FC Gleidorf/Holthausen begann der TuS stark und spielte sich in einen Rausch. Erneut Frederik Schulte, Marvin Hammerschmidt, Stefan Hammerschmidt und Bruno Fleper sorgten für die frühe 4:0-Führung nach 20 Minuten. Die Überlegenheit zog sich durch die erste Hälfte und durch ein erneutes Tor von Marvin Hammerschmidt ging man mit 5:1 in die Pause. Danach merkte man jedoch, wie all die Trainingseinheiten an den Kräften gezerrt haben. Der FC Gleidorf/Holthausen bekam mehr Räume und konnte seine Konter besser ausspielen. Sie sollten aber nicht mehr rankommen – mit 6:4 endete das Spiel, damit war man bisher in allen Tests siegreich.

Am kommenden Donnerstag wird es dann ernst – der SV Brachthausen/Wirme kommt zum Pokalspiel an die Ziegenweide. Anpfiff ist um 19 Uhr!

 

Zwischenbericht Vorbereitung

Am 08.07. ist der TuS Halberbracht mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Gegen den FC Attendorn/Schwalbenohl erreichte das Nawrath-Team nach einer schwachen ersten Hälfte mit sechs Gegentoren noch ein 7:6 (2:6). Marvin Hammerschmidt knüpft an seine Leistungen in der Vorsaison an und erzielte vier der sieben Treffer. Außerdem trafen Piotr Wroblewski und Frederik Schulte. Den Siegtreffer kurz vor Schluss erzielte Sebastian Nawrath.

Am 14.07. traf die Erste im nächsten Testspiel auf BC Eslohe II. Erneut begann man schwach und ging nach einigen individuellen Fehlern mit 0:3 in Rückstand.  Marvin Hammerschmidt erzielte kurz vor der Halbzeitpause den Anschlusstreffer. Durch einen Treffer von Sebastian Nawrath und anschließend zwei weitere durch Niklas Guntermann konnte man das Spiel kurz vor Ende noch drehen und mit 4:3 (1:3) gewinnen.

Vom 16.07. bis zum 20.07. fand in Bonzel der diesjährige Stadtpokal statt. In Gruppe A ging es für unser Team gegen die SG Kirchveischede/Bonzel und den SV Trockenbrück. Im ersten Spiel gegen die SG KiBo konnte man durchaus mithalten. Die wenigen Angriffe waren aber nicht zwingend genug und so ging man am Schluss wegen zuvieler Fehler im Spielaufbau als Verlierer vom Platz – 0:2. Gegen den SVT hatte der TuS allerdings die Oberhand und ließ dem Gegner wenige Chancen. Am Ende hieß es 2:1 für den TuS und somit Platz 2 in der Gruppe – damit war das Turnier für uns frühzeitig beendet.

Vergangenen Sonntag spielte der TuS in einem weiteren Test gegen RW Ostentrop/Schönholthausen. Diesmal mit einer starken Anfangsphase – und der frühen Führung durch Frederik Schulte. Danach kehrte die Unordnung zurück und der Gegner schoss noch drei Tore vor der Pause. Nach der Halbzeit zeigte der TuS dann wieder ein anderes Gesicht: Marvin Hammerschmidt machte aus dem Zwei-Tore-Rückstand ein 3:3.  Darauf gingen die Hausherren wieder in Führung, bis Jugendspieler Sarish Cremer nach guter Vorarbeit durch Arthur Nawrtah zum 4:4-Endstand netzte!

Die nächsten Freundschaftsspiele finden gegen die Spvg. Iseringhausen am 26.07. um 19:00 Uhr und gegen den FC Gleidorf/Holthausen am 29.07. um 13:00 Uhr an der Ziegenweide statt. Danach ist am 02.08. Pokalabend beim TuS – es kommt der SV Brachthausen/Wirme.

Unsere Neuzugänge / Teil 1

Die Vorbereitung für die Saison 2018/2019 steht an und beim TuS Halberbracht haben sich die Neuzugänge für die kommende Spielzeit vorgestellt. Hendrik Wirth (FC Langenei/Kickenbach), André Bruno Fleper (SG Bracht/Oedingen), Niklas Guntermann (kam bereits im Winter vom FC Lennestadt), Tom Sobbeck (FC Langenei/Kickenbach) und Julian Florath (FC Langenei/Kickenbach) verstärken unsere Erste Mannschaft in der Kreisliga C. Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

Von links nach rechts: Trainer Arthur Nawrath, Hendrik Wirth, André Bruno Fleper, Niklas Guntermann, Tom Sobbeck, Julian Florath

 

Saisonabschluss

Mit dem siebten Sieg in Folge hat unsere Zweite die Saison 17/18 beendet. Die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke besiegte den SV Maumke II mit 6:0 (3:0). Schon nach 15 Minuten stellt Jan-Frederik Heimes die Weichen für den Rekordsieg, das zweite Tor erzielte Hilleke und das dritte wieder Heimes. Der TuS-Sturm sorgte gerade in der ersten Halbzeit für viel Betrieb und so waren die Gäste mit dem 0:3 noch gut bedient, Dennis Hilleke traf noch zweimal, bevor Rene Rademacher kurz vor Ende den Schlusspunkt hinter eine starke Partie setzte.

Spielbericht

Sieben Siege in sieben Spielen: TuS II mit erfolgreichem Saisonabschluss

Die Erste hat ihr letztes Saisonspiel gegen den SV Maumke mit 1:2 nach einer 1:0-Pausenführung verloren. Marco Winkel sorgte in seinem letzten Spiel für den TuS für die Führung, nach der Pause lief aber leider nicht mehr viel zusammen und so überließ man den Gästen die drei Punkte. In der Abschlußtabelle bedeutet das für unser Team den soliden 7. Platz.

Spielbericht