Pascal Emrich beendet Schiedsrichter-Karriere

Quelle: Fupanet Südwestfalen

Unser Schiedsrichter Pascal Emrich hat am Pfingstmontag sein letztes Spiel gepfiffen und seine Schiedsrichter-Karriere nun beendet. Wir danken ihm für sein Engagement für unseren Verein und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! ⚽️

Zweite Mannschaft steigt auf

Nachdem auch das letzte Saisonspiel in Brachthausen mit 5:0 (2:0) gewonnen werden konnte, hat unsere Zweite die Meisterschaft in der Kreisliga D1 gefeiert. Somit steigt erstmals seit der Saison 94/95 eine Seniorenmannschaft des TuS Halberbracht auf. Für unser Team geht damit eine großartige Saison zuende: 19 Siege aus 24 Spielen bei vier Unentschieden und nur einer Niederlage, die meisten Tore geschossen (95, gleichauf mit dem FC LaKi), die wenigsten Gegentore kassiert (24) und Dennis Hilleke wird mit 30 Toren Torschützenkönig. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung und viel Erfolg kommendes Jahr in der C-Liga!

Gute Stimmung beim letzten Saisonspiel der Zweiten Mannschaft
TuS-Unterstützer in Brachthausen
Herzlichen Glückwunsch an die Meistermannschaft!
v.l.n.r.: Trainer Robert Schille, Dennis Müller, Mark Schiemann, Christopher Heimes, Kapitän Patrick Pick, Dennis Feldmann, Leon Berg, Justin Hilleke, Co-Trainer Dennis Hilleke, Jan-Frederik Heimes, Cedric Becker, Marvin Flick, Mark Czech und Eike Weilandt
es fehlen: Marcel Vesper, Christian Hasenau, Jannik Rath, Manuel Sand, Alexander Heimes, Andre Bruno Fleper

Letzte Heimspiele der Saison

Im letzten Heimspiel der erfolgreichen Saison 18/19 trifft die frisch gebackene Meisterelf der Coaches Robert Schille und Dennis Hilleke auf die SG Saalhausen/Oberhundem II. Nach dem 9:1-Auswärtssieg in der vergangenen Woche will das Team auch in dieser Partie nichts anbrennen lassen. Etwas wiedergutzumachen hat dagegen die Erste, nach der Niederlage beim Tabellennachbarn SV Oberelspe will der TuS seine Heimserie gegen den SV Trockenbrück weiter ausbauen. Für die Mannschaft von Arthur und Sebastian Nawrath ist es zugleich das letzte Saisonspiel. Für kühle Getränke ist gesorgt und es wird gegrillt, wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Zweite kann am Sonntag alles klar machen

Nach dem 2:1-Heimsieg unter der Woche gegen denn Konkurrenten SG KiBo III hat der TuS Halberbracht II an diesem Wochenende die Gelegenheit, die Meisterschaft in der Kreisliga D für sich entscheiden. Am Sonntag spielt unser Team bei der SG Finnentrop/Bamenohl III, Anstoß ist um 12:30 Uhr!

8:2 Heimsieg für den TuS

Am vergangenen Sonntag konnte die erste Mannschaft des TuS Halberbracht das Heimspiel gegen den TuS Lenhausen II mit 8:2 (2:2) gewinnen. Die erste Hälfte gestaltete sich zäh und trotz zahlreicher Möglichkeiten konnte unser Team nicht in Führung gehen. Die Gäste dagegen nutzten ihre wenigen Chancen geschickt aus. Sebastian Nawrath und Arthur Nawrath sorgten jeweils für den Ausgleich. In Hälfte Zwei war das Spiel dann ein ganz anderes. Lars Henrichs besorgte die Blitzführung nach der Pause und eröffnete den Torreigen. Nach einer guten Stunde traf Marvin Hammerschmidt doppelt und in der Schlussviertelstunde schaffte erneut Arthur Nawrath dann noch den lupenreinen Hattrick!


Das erste Spiel der Platzierungsrunde unserer Frauenmannschaft in der A-Liga ging am frühen Sonntagabend leider verloren. Mit 1:2 (0:2) musste man sich dem FSV Gerlingen geschlagen geben. Den Anschlußtreffer erzielte Kristina Baumann. Der nächste Gegner in der Platzierungsrunde ist der TSV Saalhausen, das Spiel findet am 24.04. in Saalhausen statt.

TuS verspielt Führung in Maumke

Das gestrige Spiel beim SV Maumke ging nach zweimaliger Führung mit 2:3 (1:0) verloren. Dabei machte der TuS zu Beginn des Spiels viel Druck und Lars Henrichs konnte unsere Elf frühzeitig in Führung bringen. Danach lief allerdings bei beiden Teams nicht viel zusammen, das Spiel war geprägt von Langholz und Fehlpässen. Den Maumker Ausgleich konterte Marvin Hammerschmidt quasi im Gegenzug mit der erneuten Führung, aber etwa 15 Minuten später glichen die Gastgeber durch einen sehenswerten Freistoß erneut aus. Kurz danach setzte Maumke noch einen drauf und in der Schlussviertelstunde fiel dem TuS leider nicht mehr viel ein, um die Partie noch zu drehen.

Besser lief es für die Zweite, die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke siegt konstant weiter und kommt dem großen Ziel Aufstieg immer näher. Mit 4:0 (1:0) gewann der TuS beim SV Rahrbachtal durch Treffer von Dennis Hilleke (x3) und einem Eigentor. Damit führt man die Tabelle 6 Spieltage vor Saisonende mit 9 Punkten an.

Die Frauenmannschaft konnte ihre Negativserie von 4 Spielen ohne Punkte beenden und erreichte ein 1:1 (1:0) beim SC Drolshagen II. Das Tor für den TuS erzielte Analia Fernandes Daniel in der 29. Minute. Die Frauen stehen jetzt nach 12 Spielen auf Rang 5 in der Kreisliga A.

Unsere Heimspiele am Sonntag

Am kommenden Sonntag trifft unsere Zweite auf die Reserve vom SSV Elspe, die Erste spielt gegen den FC Kirchhundem II und zum Abschluss des Fußball-Sonntages treffen die Frauen auf die SG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim. Wir freuen uns über jeden Zuschauer! ⚽