9 Punkte!

Alle drei Teams des TuS Halberbracht haben ihr Spiel am vergangenen Sonntag erfolgreich bestreiten können. Erstmals haben unsere Mannschaften damit an einem Spieltag insgesamt 12 Punkte geholt.

Die Erste gewann mit 1:5 (1:1) bei RW Ostentrop/Schönholthausen II – der frühe Gegentreffer nach 9 Minuten brachte die Mannschaft nicht aus der Ruhe, für den Rest des Spiels hielt unsere Abwehr dicht. Mit Andre Bruno Fleper (18) und Dennis Claudy (19) stand dabei die jüngste Innenverteidigung auf dem Platz, die wir je hatten. Dennis Claudy war es auch, der nach einer Standardsituation nach 22 Minuten den Rückstand egalisierte. In Halbzeit Zwei wirbelte der TuS-Sturm dann wieder wie vergangene Woche – Arthur Nawrath knipste zum 1:2 auf Vorlage von Tom Sobbeck, Marvin Hammerschmidt traf zum 1:3 auf Vorlage von Lars Henrichs. Danach war es wieder Arthur Nawrath, der nach schönem Zusammenspiel mit Sebastian Nawrath zum vorentscheidenden 1:4 netzte. Das Tor des Tages erzielte dann erneut Marvin Hammerschmidt, als er den Ball über den Gegenspieler hob und per Volleyschuß aus 35 Metern unter die Latte knallte und sich dann im Jubeln auswechseln ließ.

Die Zweite gewinnt weiter und weiter. Beim Auswärtsspiel gegen die Maumker Reserve führte die Elf von Robert Schille und Dennis Hilleke bereits zur Pause mit 7:0 – Patrick Pick traf zur Führung bereits nach drei Minuten, danach wechselte er sich mit Leon Berg mit dem Tore schießen ab, die beiden erzielten jeweils drei Treffer in der ersten Hälfte. Kurz vor der Pause zeigte auch Dennis Müller, dass er das Knipsen noch nicht verlernt hat. Auf das zwischenzeitliche 1:7 folgten ein Eigentor und ein Tor von Jannik Rath kurz vor Schluss – somit steht am Ende ein 9:1-Kantersieg zu Buche.

Die Damen sind erfolgreich in die neue Saison gestartet! Beim FSV Gerlingen gelang der Mannschaft von Trainer Sebastian Ende ein 4:2 (1:2) Sieg. Dabei sah es zunächst nicht danach aus, nach 12 Minuten lag man bereits mit 0:2 zurück. Aber das Team zeigte Kampfgeist, Lorena Winkel verkürzte noch vor der Pause auf 1:2 und im zweiten Durchgang erzielte Lina Severin nach 55 Minuten dann den Ausgleich. In den Schlussminuten ging es dann hoch her, Lorena Winkel netzte drei Minuten vor Abpfiff zur Führung und Hatice Ceylan brachte in der 90. Minute die Entscheidung. Drei Punkte im ersten Spiel – so kann es weitergehen!

Erfolgreicher Sportfest-Sonntag

Beide Herren-Mannschaften des TuS Halberbracht haben ihr Heimspiel am Sportfest-Sonntag gewonnen. Zunächst schlug der TuS II den Tabellennachbarn FC Langenei/Kickenbach II mit 2:0 (0:0) und steht damit jetzt auf dem 1. Tabellenplatz in der Kreisliga D1. Die beeindruckende Siegesserie hält inzwischen saisonübergreifend seit 10 Pflichtspielen. Die beiden Treffer erzielte erneut Dennis Hilleke, der nun auch an der Spitze der Torjägerliste steht.

Auch die Erste durfte wieder einen Erfolg feiern – gegen die SG Kirchveischede/Bonzel II siegte der TuS mit 7:1 (2:0). Unser Team ist besser ins Spiel gekommen und konnte nach einem Eigentor und einem Treffer von Lars Henrichs bereits nach 10 Minuten zwei mal jubeln. Ein zwischenzeitlicher Gegentreffer kurz nach der Pause brachte die Mannschaft nicht aus der Ruhe und so drehte die Offensive ab der 60. Minute ordentlich auf. Unsere Angreifer Arthur Nawrath und Marvin Hammerschmidt kombinierten sich munter durch die KiBo-Defensive und sorgten für 5 weitere Treffer und den somit höchsten Sieg seit langem.

Am kommenden Sonntag will der TuS nachlegen – die Erste spielt um 12:30 Uhr in Schönholthausen gegen RW Ostentrop/Schönholthausen II, die Zweite spielt ebenfalls um 12:30 Uhr in Maumke gegen den SV Maumke II.

Zweite siegt weiter und Erste mit bitterer Niederlage

Die zweite Mannschaft des TuS Halberbracht hat am Sonntag saisonübergreifend das neunte Pflichtspiel in Folge gewonnen. Gegen die SG Albaum/Heinsberg II konnte sich das Team von Robert Schille und Dennis Hilleke mit 4:2 (2:0) durchsetzen. Letzterer traf erneut selbst, die weiteren drei Tore steuerte Leon Berg bei. Die eindrucksvolle Serie der Zweiten setzt sich fort, am kommenden Wochenende findet das Sportfest des TuS Halberbracht statt und um 12:30 Uhr hat das Team die Gelegenheit, gegen den FC LaKi II die Zehn vollzumachen!
 
Weniger gut lief es für unsere Erste Mannschaft, obwohl es garnicht so übel losging – gegen die Erste der SG Albaum/Heinsberg lieferte man sich zunächst ein Duell auf Augenhöhe. Marvin Hammerschmidt brachte den TuS sogar per Handelfmeter in Führung. Zur Pause stand es dann 1:1. Kurz nach der Halbzeit folgte das 1:2, die wenigen Chancen konnten nicht genutzt werden und ab der 70. Minute ging der TuS dann baden. Mit 2:7 fiel die Niederlage am Ende sehr hoch aus. Am kommenden Wochenende geht es gegen die SG Kirchveischede/Bonzel II und das Team hat die Chance auf Wiedergutmachung!

Sportfest 2018

Wir vom TuS Halberbracht laden alle Freunde des Vereins herzlich zu unserem Sportfest 2018 an der Ziegenweide ein!

Neben zahlreichen Fußballspielen findet an diesem Wochenende auch wieder unser Doppelkopfturnier statt. Am Samstag gibt es Live-Musik von „The Oak Yard“ und das Elfmeterschießen gegen die TuS Torwart-Legenden. Am Sonntag folgen der Frühschoppen sowie die Spiele unserer B-Jugend und der Seniorenmannschaften mit anschließendem Ausklang im Festzelt.

Saisonauftakt

Unsere Erste Mannschaft hat ihr Auftaktspiel bei der SG Serkenrode/Fretter II verloren. In Serkenrode unterlag man durch einen Gegentreffer in der 9. Minute mit 0:1. Am kommenden Sonntag trifft die Nawrath-Elf an der heimischen Ziegenweide auf die SG Albaum/Heinsberg.

Die Zweite Mannschaft gewann ihr erstes Saisonspiel beeindruckend mit 5:1 bei den SF Dünschede II. Dennis Hilleke macht da weiter wo er letzte Saison aufgehört hat und erzielte ganze vier Treffer! Außerdem war Kapitän Patrick Pick erfolgreich. Weiter so! Die Zweite trifft am Sonntag vor dem Spiel der Ersten auf die Zweitvertretung der Albaum/Heinsberger.

Um 12:30 Uhr geht’s los!

Trainingslager und letzte Tests vor dem Pokalspiel

Am vergangenen Wochenende hat der TuS Halberbracht sein jährliches Trainingslager an der Ziegenweide durchgeführt. Sieben Trainingseinheiten an drei Tagen, darunter ein weiteres Testspiel, standen auf dem Plan. Bevor sich das Team am Sonntagnachmittag mit kühlen Getränken im Pool entspannen konnte, gab es noch ein Freundschaftsspiel zu gewinnen.

Entspannung nach dem Trainingslager und vorletzten Testspiel

Zuvor gelang am Donnerstag ein 4:1 (1:0)-Sieg gegen die SpVg. Iseringhausen. Frederik Schulte brachte unser Team kurz vor der Pause mit einem tollen Treffer nach einer Ecke auf Kurs. Der TuS ließ nicht mehr viel anbrennen und in der Schlußphase ging es noch einmal rund, Marvin Hammerschmidt (x2) und Dennis Claudy erhöhten  auf 4:0, bevor der Gegner den Ehrentreffer markierte.

Der Test am Sonntag nach dem kräfteraubenden Trainingslager lief schon  etwas anders – gegen den FC Gleidorf/Holthausen begann der TuS stark und spielte sich in einen Rausch. Erneut Frederik Schulte, Marvin Hammerschmidt, Stefan Hammerschmidt und Bruno Fleper sorgten für die frühe 4:0-Führung nach 20 Minuten. Die Überlegenheit zog sich durch die erste Hälfte und durch ein erneutes Tor von Marvin Hammerschmidt ging man mit 5:1 in die Pause. Danach merkte man jedoch, wie all die Trainingseinheiten an den Kräften gezerrt haben. Der FC Gleidorf/Holthausen bekam mehr Räume und konnte seine Konter besser ausspielen. Sie sollten aber nicht mehr rankommen – mit 6:4 endete das Spiel, damit war man bisher in allen Tests siegreich.

Am kommenden Donnerstag wird es dann ernst – der SV Brachthausen/Wirme kommt zum Pokalspiel an die Ziegenweide. Anpfiff ist um 19 Uhr!

 

Zwischenbericht Vorbereitung

Am 08.07. ist der TuS Halberbracht mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Gegen den FC Attendorn/Schwalbenohl erreichte das Nawrath-Team nach einer schwachen ersten Hälfte mit sechs Gegentoren noch ein 7:6 (2:6). Marvin Hammerschmidt knüpft an seine Leistungen in der Vorsaison an und erzielte vier der sieben Treffer. Außerdem trafen Piotr Wroblewski und Frederik Schulte. Den Siegtreffer kurz vor Schluss erzielte Sebastian Nawrath.

Am 14.07. traf die Erste im nächsten Testspiel auf BC Eslohe II. Erneut begann man schwach und ging nach einigen individuellen Fehlern mit 0:3 in Rückstand.  Marvin Hammerschmidt erzielte kurz vor der Halbzeitpause den Anschlusstreffer. Durch einen Treffer von Sebastian Nawrath und anschließend zwei weitere durch Niklas Guntermann konnte man das Spiel kurz vor Ende noch drehen und mit 4:3 (1:3) gewinnen.

Vom 16.07. bis zum 20.07. fand in Bonzel der diesjährige Stadtpokal statt. In Gruppe A ging es für unser Team gegen die SG Kirchveischede/Bonzel und den SV Trockenbrück. Im ersten Spiel gegen die SG KiBo konnte man durchaus mithalten. Die wenigen Angriffe waren aber nicht zwingend genug und so ging man am Schluss wegen zuvieler Fehler im Spielaufbau als Verlierer vom Platz – 0:2. Gegen den SVT hatte der TuS allerdings die Oberhand und ließ dem Gegner wenige Chancen. Am Ende hieß es 2:1 für den TuS und somit Platz 2 in der Gruppe – damit war das Turnier für uns frühzeitig beendet.

Vergangenen Sonntag spielte der TuS in einem weiteren Test gegen RW Ostentrop/Schönholthausen. Diesmal mit einer starken Anfangsphase – und der frühen Führung durch Frederik Schulte. Danach kehrte die Unordnung zurück und der Gegner schoss noch drei Tore vor der Pause. Nach der Halbzeit zeigte der TuS dann wieder ein anderes Gesicht: Marvin Hammerschmidt machte aus dem Zwei-Tore-Rückstand ein 3:3.  Darauf gingen die Hausherren wieder in Führung, bis Jugendspieler Sarish Cremer nach guter Vorarbeit durch Arthur Nawrtah zum 4:4-Endstand netzte!

Die nächsten Freundschaftsspiele finden gegen die Spvg. Iseringhausen am 26.07. um 19:00 Uhr und gegen den FC Gleidorf/Holthausen am 29.07. um 13:00 Uhr an der Ziegenweide statt. Danach ist am 02.08. Pokalabend beim TuS – es kommt der SV Brachthausen/Wirme.

Unsere Neuzugänge / Teil 1

Die Vorbereitung für die Saison 2018/2019 steht an und beim TuS Halberbracht haben sich die Neuzugänge für die kommende Spielzeit vorgestellt. Hendrik Wirth (FC Langenei/Kickenbach), André Bruno Fleper (SG Bracht/Oedingen), Niklas Guntermann (kam bereits im Winter vom FC Lennestadt), Tom Sobbeck (FC Langenei/Kickenbach) und Julian Florath (FC Langenei/Kickenbach) verstärken unsere Erste Mannschaft in der Kreisliga C. Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

Von links nach rechts: Trainer Arthur Nawrath, Hendrik Wirth, André Bruno Fleper, Niklas Guntermann, Tom Sobbeck, Julian Florath

 

Saisonabschluss

Mit dem siebten Sieg in Folge hat unsere Zweite die Saison 17/18 beendet. Die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke besiegte den SV Maumke II mit 6:0 (3:0). Schon nach 15 Minuten stellt Jan-Frederik Heimes die Weichen für den Rekordsieg, das zweite Tor erzielte Hilleke und das dritte wieder Heimes. Der TuS-Sturm sorgte gerade in der ersten Halbzeit für viel Betrieb und so waren die Gäste mit dem 0:3 noch gut bedient, Dennis Hilleke traf noch zweimal, bevor Rene Rademacher kurz vor Ende den Schlusspunkt hinter eine starke Partie setzte.

Spielbericht

Sieben Siege in sieben Spielen: TuS II mit erfolgreichem Saisonabschluss

Die Erste hat ihr letztes Saisonspiel gegen den SV Maumke mit 1:2 nach einer 1:0-Pausenführung verloren. Marco Winkel sorgte in seinem letzten Spiel für den TuS für die Führung, nach der Pause lief aber leider nicht mehr viel zusammen und so überließ man den Gästen die drei Punkte. In der Abschlußtabelle bedeutet das für unser Team den soliden 7. Platz.

Spielbericht