Kantersieg für die Erste

Der TuS Halberbracht hat sein Heimspiel gegen RW Ostentrop/Schönholthausen II am vergangenen Sonntag mit 6:0 (2:0) gewonnen. Dabei schaffte es das Team von Coach Arthur Nawrath das Spielgeschehen über die gesamte Spielzeit zu bestimmen. Zum frühzeitigen 1:0 tankte sich Lars Henrichs stark über links durch, das 2:0 erzielte Tom Sobbeck, der seinen Gegenspieler mit seinem schnellen Antritt vor große Probleme stellte. Nach der Pause traf Frederik Schulte mit einem Hämmerchen aus der zweiten Reihe, bevor Sebastian Nawrath in Minute 70 für die Vorentscheidung sorgte. Dennis Claudy sorgte mit seinen Saisontreffern 6 und 7 für den verdienten 6:0-Endstand.

Auch die Zweite hat ihr Heimspiel wieder gewonnen, diesmal gegen die Reserve des SV Maumke. Trotz des Rückstandes per Elfmeter nach 25. Minuten ließ die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke den Kopf nicht hängen und machte besonders in der zweiten Hälfte ein starkes Spiel. Marcel Vesper glich zunächst per Freistoß aus. Danach war es ein Spiel auf das Tor der Gäste und kurz vor Schluss erlöste Kapitän Patrick Pick unser Team mit dem Siegtreffer – Endstand 2:1 (0:1).

Die Frauenmannschaft spielte dann im letzten Spiel des Tages gegen den SC LWL 05. Dabei musste unser Team leider die dritte Saisonniederlage einstecken, man musste sich dem Tabellennachbarn mit 1:3 (1:2) geschlagen geben. Das Tor für den TuS erzielte Laura Schwabe in der 36. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Drei Heimspiele am Sonntag

Am kommenden Sonntag stehen drei Heimspiele für unsere Seniorenteams an. Die Zweite will ihren Vorsprung in der D-Liga verteidigen, während unsere Erste den Erfolg gegen RW Ostentrop/Schönholthausen II aus dem Hinspiel wiederholen will. Auch bei den Frauen startet endlich die Rückrunde. Los geht es um 12:30 Uhr! Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

16. Spieltag

Das erste Pflichtspiel im Jahr 2019 lief nur für eine unserer beiden Herrenmannschaften nach Plan. Die Zweite Mannschaft hat auswärts bei Verfolger FC Langenei/Kickenbach II mit 3:0 (0:0) gewonnen. Getroffen haben die üblichen Verdächtigen, Jan-Frederik Heimes erzielte den Führungstreffer, Dennis Hilleke und Leon Berg legten nach. Unser Team hat somit jetzt 9 Punkte Vorsprung auf den Zweitplazierten! ⚽

Für unsere Erste gestaltete sich die Partie in Bonzel schwieriger. Unsere Elf konnte sich nicht viele Chancen herausspielen und musste Mitte der ersten Halbzeit einen Doppelschlag der SG einstecken. Am Ende hat die Mannschaft von Arthur Nawrath nochmal alles versucht, sich dadurch allerdings die entscheidende Hütte eingefangen – Endstand 0:3 (0:2)…

Rückrundenstart

Endlich geht es weiter, die ersten Pflichtspiele für unsere Seniorenteams stehen an. Die Zweite Mannschaft muss morgen beim Rivalen FC LaKi ran, Erster gegen Dritter in der D-Liga! Unsere Erste spielt beim Tabellennachbarn in Bonzel und kann mit einem Sieg auf den vierten Platz vorrücken!

Generalversammlung 2019

Die Generalversammlung des TuS Halberbracht war in diesem Jahr so gut besucht wie seit vielen Jahren nicht mehr, mehr als 50 Mitglieder fanden sich im Vereinslokal Eickhoff ein.

Zu den Höhepunkten zählte die Wahl des 1. Vorsitzenden. Guido Haase hat sich nach 18-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl gestellt. An seine Stelle tritt Bernd Winkelmann. Wir danken Guido für sein langjähriges, tolles Engagement für unseren Verein und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Der neue 1. Vorsitzende Bernd Winkelmann mit seinem Vorgänger Guido Haase

Unter den 9 Jubilaren waren in diesem Jahr vier Mitglieder, die für ihre 70-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden.

Die Jubilare des TuS Halberbracht im Jahre 2019

Wir danken allen Mitgliedern für ihre Teilnahme und hoffen weiterhin auf gute Unterstützung für unseren Verein.

TuS Halberbracht lädt ein zur Generalversammlung 2019

Zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Freitag, dem 22. Februar 2019, laden wir hiermit ganz herzlich in das Vereinslokal Eickhoff ein (Beginn 19.00 Uhr).

Folgende Tagesordnung geben wir bekannt:

  1. Begrüßung
  2. Geschäftsberichte Jugendabteilung und Senioren 
  3. Kassenbericht
  4. Bericht Kassenprüfer
  5. Jubilarehrungen
  6. Wahlen
  7. 1. Vorsitzender
  8. Kassierer
  9. Beisitzer
  10. Kassenprüfer
  11. Verschiedenes

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Vorbereitungsspiele der Ersten

Folgende Vorbereitungsspiele stehen für unsere erste Mannschaft vor Rückrundenstart auf dem Plan:

10. Februar – SV Attendorn/Schwalbenohl (A)

17. Februar – RW Ostentrop/Schönholthausen (A)

21. Februar – BW Oedingen (A)

27. Februar – BC Eslohe II (A)

2. März – SG Finnentrop/Bamenohl II (H)

Saisonstart ist am 10. März!

Frauenmannschaft zeigt deutliche Steigerung zur Vorsaison

Unsere Frauenmannschaft hat sich in dieser Saison deutlich gesteigert, während sie in der Debütsaison vergangenes Jahr noch strauchelten, spielten sie in der Hinrunde der Saison 2018/2019 in der Kreisliga A oben mit. Mit 5 Siegen aus 7 Spielen belegt das Team von Sebastian Ende nach der Hinserie Rang 2.

Ihre Siegesserie von 4 Ligaspielen wollen sie am 17.03.19 fortsetzen, wenn der TuS Halberbracht den SC LWL 05 empfängt.

In der Kreisliga A der Frauen steht der TuS Halberbracht zur Winterpause an zweiter Stelle.

Zweite Mannschaft so stark wie nie

Für besonders viel Staunen sorgte in der Hinrunde der Saison 2018/2019 unsere Zweite Mannschaft. Saisonübergreifend blieb die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke 20 Spiele ungeschlagen, von denen sie 18 gewann. Sie spielten die beste Hinserie seit Aufstellung der Zweiten Mannschaft und überwintern trotz starker Konkurrenz mit 6 Punkten Vorsprung auf dem ersten Platz in der D-Liga. Unser Team hat ligaweit die meisten Tore geschossen und mit Abstand die wenigsten kassiert. Dennis Hilleke ist mit 21 Treffern auf Platz 1 der Torjägerliste, Neuzugang Leon Berg ist mit 1010 Minuten der Spieler mit der meisten Einsatzzeit.

Das nächste Spiel bestreitet die Zweite am 10.03.19 auswärts gegen einen weiteren Aufstiegsaspiranten, den FC Langenei/Kickenbach II.

Unsere Zweite verbringt den Winter nach einer starken Hinrunde auf dem ersten Platz der Kreisliga D1.