Torlos in Kirchveischede

Mit einem 0:0 (0:0) trennte sich der TuS Halberbracht am Freitagabend von der SG Kirchveischede/Bonzel II. Beim Gastspiel in Kirchveischede erspielte sich unser Team bereits in der ersten Hälfte zahlreiche gute Chancen, jedoch war der starke Schlussmann der Gastgeber stets auf dem Posten. In Halbzeit Zwei wurde das Spiel ausgeglichener und auch die Gäste hatten ihre Gelegenheiten, durch zahlreiche kleinere Verletzungen musste Arthur Nawrath mehrfach auswechseln und der Auswärtspunkt geriet noch leicht in Gefahr. Am Ende war jedoch keines der beiden Teams zwingend genug, um den Siegtreffer zu erzwingen.

Spielbericht auf fussball.de

Die Zweite verlor mit 2:3 (0:2) in Meggen gegen die Dritte vom FC Lennestadt. Gegen die starken Lennestädter schaffte man nach der Pause durch den doppelten Dennis Hilleke sogar noch den Ausgleich, ein Strafstoß 10 Minuten vor Schluss brachte jedoch die Entscheidung gegen unser Team.
Heute Abend um 19 Uhr spielt die Zweite bereits ihr nächstes Spiel. An der Ziegenweide geht es gegen die SG Kirchveischede/Bonzel III.

Spielbericht auf fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.