Saisonauftakt an der Ziegenweide

Der TuS Halberbracht hat sein Spiel zum Saisonauftakt gegen den SV Oberelspe mit 3:4 (1:2) verloren. Der SVO setzte den TuS früh unter Druck und fast aus dem Nichts brachte Marvin Hammerschmidt das 1:0 zur Führung per Bogenlampe auf 25 Metern im gegnerischen Gehäuse unter. Der Ausglich fiel im Gegenangriff nach einer Flanke und mit dem Pausenpfiff gingen die Gäste durch einen umstrittenen Elfmeter sogar in Führung. In Halbzeit Zwei war das Spiel ausgeglichen, der eingewechselte Arthur Nawrath köpfte den Ausgleich in der 70. Minute und dann, in einer Phase wo der TuS eigentlich am Drücker war, stach der SVO innerhalb von drei Minuten zweimal zu. Der Anschlußtreffer in der 90. Minute durch eine hereingedrehte Ecke von Hammerschmidt fiel leider zu spät um das Blatt noch zu wenden.

Aufstellung und Spielbericht auf fussball.de

Spielbericht auf fupa.net

Die Zweite vom TuS hat die ersten drei Punkte der Saison eingefahren, gegen die SG Saalhausen/Oberhundem III gelang ein 5:0 (1:0)-Kantersieg. Marcel Vesper gelang im ersten Pflichtspiel für den TuS gleich das erste Tor nach einem starken Dribbling. In einer Druckphase unserer Zweiten traf Jan Frederik Heimes in der 50. Minute zum 2:0 per Kopf. In der Folge erspielte man sich in Halbzeit Zwei eine Reihe hochkarätiger Chancen und so konnten sich auch Marian Hacke, Paul Gottschalk und Freskim Hasani in die Torschützenliste eintragen.

Aufstellung und Spielbericht auf fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.