Generalversammlung 2019

Die Generalversammlung des TuS Halberbracht war in diesem Jahr so gut besucht wie seit vielen Jahren nicht mehr, mehr als 50 Mitglieder fanden sich im Vereinslokal Eickhoff ein.

Zu den Höhepunkten zählte die Wahl des 1. Vorsitzenden. Guido Haase hat sich nach 18-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl gestellt. An seine Stelle tritt Bernd Winkelmann. Wir danken Guido für sein langjähriges, tolles Engagement für unseren Verein und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Der neue 1. Vorsitzende Bernd Winkelmann mit seinem Vorgänger Guido Haase

Unter den 9 Jubilaren waren in diesem Jahr vier Mitglieder, die für ihre 70-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden.

Die Jubilare des TuS Halberbracht im Jahre 2019

Wir danken allen Mitgliedern für ihre Teilnahme und hoffen weiterhin auf gute Unterstützung für unseren Verein.

TuS Halberbracht lädt ein zur Generalversammlung 2019

Zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Freitag, dem 22. Februar 2019, laden wir hiermit ganz herzlich in das Vereinslokal Eickhoff ein (Beginn 19.00 Uhr).

Folgende Tagesordnung geben wir bekannt:

  1. Begrüßung
  2. Geschäftsberichte Jugendabteilung und Senioren 
  3. Kassenbericht
  4. Bericht Kassenprüfer
  5. Jubilarehrungen
  6. Wahlen
  7. 1. Vorsitzender
  8. Kassierer
  9. Beisitzer
  10. Kassenprüfer
  11. Verschiedenes

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Vorbereitungsspiele der Ersten

Folgende Vorbereitungsspiele stehen für unsere erste Mannschaft vor Rückrundenstart auf dem Plan:

10. Februar – SV Attendorn/Schwalbenohl (A)

17. Februar – RW Ostentrop/Schönholthausen (A)

21. Februar – BW Oedingen (A)

27. Februar – BC Eslohe II (A)

2. März – SG Finnentrop/Bamenohl II (H)

Saisonstart ist am 10. März!

Frauenmannschaft zeigt deutliche Steigerung zur Vorsaison

Unsere Frauenmannschaft hat sich in dieser Saison deutlich gesteigert, während sie in der Debütsaison vergangenes Jahr noch strauchelten, spielten sie in der Hinrunde der Saison 2018/2019 in der Kreisliga A oben mit. Mit 5 Siegen aus 7 Spielen belegt das Team von Sebastian Ende nach der Hinserie Rang 2.

Ihre Siegesserie von 4 Ligaspielen wollen sie am 17.03.19 fortsetzen, wenn der TuS Halberbracht den SC LWL 05 empfängt.

In der Kreisliga A der Frauen steht der TuS Halberbracht zur Winterpause an zweiter Stelle.

Zweite Mannschaft so stark wie nie

Für besonders viel Staunen sorgte in der Hinrunde der Saison 2018/2019 unsere Zweite Mannschaft. Saisonübergreifend blieb die Mannschaft von Robert Schille und Dennis Hilleke 20 Spiele ungeschlagen, von denen sie 18 gewann. Sie spielten die beste Hinserie seit Aufstellung der Zweiten Mannschaft und überwintern trotz starker Konkurrenz mit 6 Punkten Vorsprung auf dem ersten Platz in der D-Liga. Unser Team hat ligaweit die meisten Tore geschossen und mit Abstand die wenigsten kassiert. Dennis Hilleke ist mit 21 Treffern auf Platz 1 der Torjägerliste, Neuzugang Leon Berg ist mit 1010 Minuten der Spieler mit der meisten Einsatzzeit.

Das nächste Spiel bestreitet die Zweite am 10.03.19 auswärts gegen einen weiteren Aufstiegsaspiranten, den FC Langenei/Kickenbach II.

Unsere Zweite verbringt den Winter nach einer starken Hinrunde auf dem ersten Platz der Kreisliga D1.

Erfolgreiche Hinrunde für unsere Erste Mannschaft

Nach dem schwierigen Start in die Saison 2018/2019 mit zwei Niederlagen hat unsere Erste Mannschaft sich wieder gefangen und sechs beeidruckende Siege in Serie eingefahren, wobei die Nawrath-Elf jedes Mal mindestens vier Tore schoss. Das darauf folgende Derby gegen Vatanspor Meggen wurde leider verloren und so verpasste unser Team es an den beiden diesjährigen Favoriten Vatanspor und der SG Albaum/Heinsberg dranzubleiben. Zum Ende der Hinserie wurden noch wichtige Siege gegen die SG Serkenrode/Fretter II und RWL II eingefahren, sodass unsere Elf auf Platz 5 überwintern konnte. Der beste TuS-Torschütze der Hinrunde ist Arthur Nawrath, der mit 16 Treffern in 14 Spielen der viertbeste Torjäger der Liga ist. Der Spieler mit der längsten Einsatzzeit ist Dennis Claudy mit 1350 Spielminuten in 15 Einsätzen, trotz seines jungen Alters ist er bereits eine wichtige Stütze des Teams.

Der Spielbetrieb wird am 10.03.19 fortgesetzt, der TuS trifft dann auswärts auf den Tabellennachbarn SG Kirchveischede/Bonzel II.

Unsere Erste beendet die Hinrunde auf dem 5. Platz in der Kreisliga C