Erste unterliegt in Fretter, Zweite siegt in Brachthausen

Am gestrigen Sonntag hat unsere Erste 1:2 (0:1) gegen die SG Serkenrode/Fretter II verloren. Beim Tabellennachbarn leistete man sich zu viele Fehlpässe und fand einfach nicht richtig ins Spiel. Folgerichtig gingen die Gastgeber früh in Führung. Trainer Arthur Nawrath reagierte mit zwei Wechseln und schaffte es dadurch mehr Ruhe ins Spiel zu bringen und der SG mehr entgegenzusetzen, in der Vorwärtsbewegung war das Team jedoch zu unpräzise, was sich in der zweiten Hälfte auch fortsetzte. Eine der wenigen Chancen wurde dann genutzt – Lars Henrichs erzielte nach Vorlage von Arthur Nawrath nach einer guten Stunde den Ausgleich. Dann sah es lange nach einer Punkteteilung aus, in Minute 80 ließ man dem Gegner allerdings nochmal eine Gelegenheit, die dieser ausnutzte. Der TuS bleibt weiterhin auf Rang 7 der C-Liga, morgen steht bereits das nächste Spiel an – dann empfängt der TuS Vatanspor Meggen!

Spielbericht auf fussball.de

Die Zweite war dagegen schon erfolgreicher, mit 5:3 (3:2) setzte man sich gegen die 9er Mannschaft SV Brachthausen/Wirme II durch und klettert in der Tabelle auf Rang Neun. Dennis Hilleke traf erneut, diesmal sogar vierfach, womit er nun auf dem vierten Platz der Torjäger in der D-Liga steht. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:3 erzielte Marcel Vesper.

Spielbericht auf fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.