Drei Punkte gegen den Tabellennachbarn!

Im Spiel gegen die Reserve vom SV Heggen konnte der TuS einen wichtigen Dreier einfahren. Sebastian Blasche besorgte nach wenigen Minuten die frühe Führung, kurz darauf erhöhte Marvin Berghoff. Vom Anschlusstreffer der Gäste nach 25 Minuten ließ sich unser Team nicht einschüchtern und spielte stark weiter. Kurz nach der Pause roch Marvin Hammerschmidt, dass der Torhüter des Gegners zu weit vorm Tor stand und stoppte die Kugel sehenswert aus 40 Metern in die Maschen. Danach wurde es wieder hitzig an der Ziegenweide, harte Zweikämpfe und einige Karten prägten die zweite Hälfte. Marco Winkel machte in der Schlussminute den Sack zu und besiegelte das 4:1 gegen die Gäste aus Heggen.

Aufstellung auf fussball.de

Die Zweite konnte gestern leider keine Punkte einfahren, gegen die Reserve von Vatanspor Meggen verlor man mit 1:3 (0:1). Andre Aßmann erzielt den zwischenzeitlichen Anschlußtreffer für unser Team in der 75. Minute aus spitzem Winkel. Das Team von Robert Schille und Dennis Hilleke hat zurzeit kein Glück und weist nun eine Niederlagenserie von 6 Spielen auf, die es am kommenden Wochenende in Maumke zu beenden gilt.

Aufstellung auf fussball.de

Erste und Zweite spielen nächste Woche beide in Maumke, los geht’s um 12:30 Uhr. Die Frauen bestreiten ihr Kreispokalspiel am Samstag um 11:00 Uhr in Heinsberg gegen die SG Albaum/Heinsberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.